Indoor Skydiving Center in Bottrop setzt auf das Know How von KAPA!

Die Firma Indoor Skydiving Bottrop GmbH vertraut der jahrzehntelangen Erfahrung der KAPA Computer GmbH.

Sie betraute KAPA mit der kompletten Planung, Lieferung und Inbetriebnahme aller aktiven Komponenten des EDV- und Kommunikationsnetzwerkes sowie Koordination der Telekommunikationsgrundlagen mit dem Provider.

Direkt neben dem ÔÇ×alpincenterÔÇť in Bottrop er├Âffnet in K├╝rze Europas modernster vertikaler Windtunnel und Deutschlands einziger geschlossener Bodyflying-Simulator seine Pforten. Viele interessante Informationen finden sich auf der Webseite http://www.indoor-skydiving.de

Erneut Pressestimmen zu KAPA!

   

Erneut gibt es Pressestimmen zu KAPA. Diesmal von der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung im ├╝berregionalen Teil. Lesen Sie selbst!

Den kompletten Zeitungsartikel der WAZ im PDF-Format finden Sie hier.

KAPA ist in der Zeitung!

Endlich gibt es mal wieder Schlagzeilen zu KAPA. Hauptthemen sind dieses Mal die seit 2 Jahren bew├Ąhrte KAPA-Internettelefonie und die neue Entwicklung Echtzeitvideo├╝berwachung, die bereits nach der ersten Woche einem Straft├Ąter zum Verh├Ąngnis wurde!

Den originalen Zeitungsartikel der Recklingh├Ąuser Zeitung im PDF-Format finden Sie hier.
Den originalen Artikel im Internetauftritt der Recklingh├Ąuser Zeitung finden Sie hier.

KAPA vergibt IHK-Projektarbeit!

VoIP, das ist Zukunft!

Im Rahmen der IHK-Abschlu├čpr├╝fungen zum IT-Systemelektroniker hat KAPA eine Projektarbeit an einen IHK-Pr├╝fling vergeben. Der Titel des Projektes lautet:

"Standort├╝bergreifende Server-Serverkopplung zweier VoIP-Telefonanlagen ├╝ber eine auf ADSL-basierende VPN-Strecke".

Das Projekt hat zum Ziel, den Kommunikationsflu├č zwischen dem bisherigen Standort der Firma KAPA und dem im Bau befindlichen neuen Standort sowohl in technischer als auch in finanzieller Hinsicht zu optimieren. Auf Basis der bereits bestehenden gemeinsamen Netzwerkumgebung ├╝ber die VPN-Strecke werden zuk├╝nftig Telefonate und Datenaustausch unter beiden Standorten ├╝ber diese g├╝nstige Strecke laufen. Monatliche laufende Kosten: Lediglich ein Standard DSL-Flat-Tarif.

Auf Basis zweier VoIP-TBX-Server der Firma Xiptec zeigt KAPA eindrucksvoll die technischen M├Âglichkeiten auf, die man mittels VoIP-Technik bei Telefonanlagen, VPN-f├Ąhigen Routern und strukturierten Netzwerken mit durchdachten Strukturen bereits heute hat.

Nach erfolgreichem Abschlu├č dieses Projektes ist der Schritt zum weltweit mobilen Arbeitsplatz mit allen M├Âglichkeiten nur noch ein Katzensprung!

Pflichtinfo lt. DSGVO:
Um unsere Webseite f├╝r Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie bis zum Widerruf der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen, auch zum Widerspruch, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerkl├Ąrung.